Information

Was ist zu tun?

Es ist zu unterscheiden, ob der Sterbefall bei Ihnen zu Haus erfolgte oder im Krankenhaus.

Sind Sie zu Hause, benachrichtigen Sie sofort den Hausarzt bzw den diensthabenden Notarzt, welcher dann die Todesbescheinigung abholt.
Danach nehmen Sie mit uns Verbindung auf.

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  • Stammbuch
  • Personalausweis
  • Heiratsurkunde / Familienstammbuch
  • Todesbescheinigung
  • Geburtsurkunde bei Ledigen
  • Rentenanpassungsmitteilung
  • Versicherungspolicen

Sollten Ihnen einige Unterlagen fehlen, so werden wir Sie bei der Beschaffung unterstützen und helfend zur Seite stehen.

Sind Sie im Krankenhaus (oder auch Altenheim), erledigt die dortige Verwaltung die erstmal nötigen Schritte.